.

PC Betreuung   Diahren  7A

Diahren 7A
- vom Rheinland ins Wendland -

Im Sommer 2007 bin ich von Düsseldorf nach Diahren umgezogen und bewohne seither das kleine Fachwerkhaus Diahren 7A  mit großem Garten am Dorfrand von Diahren.

Mein Haus

zurück zum Plan

In Düsseldorf und Umgebung habe ich viele Jahre als Lehrer für Mathematik, Physik und Informatik am Gymnasium gearbeitet bis ich 2005 als stellvertretender Schulleiter meine aktive Schullaufbahn beendete und in den vorzeitigen Ruhestand ging.
Meine langjährige Erfahrung im Einsatz und Umgang mit Computern bildet die Grundlage für meine freiberufliche Tätigkeit: „individuelle PC-Betreuung“ habe ich meine Dienstleistung genannt, die ich hier im Wendland anbiete. Mit meinen pädagogischen Fähigkeiten helfe ich bei Problemen im Umgang mit Computern, löse technische Probleme und berate bei Fragen zu  Internet und IT-Sicherheit.
Gerade ältere Menschen sind von meiner individuellen PC-Betreuung sehr angetan und dankbar.

Mein Arbeitsplatz

Für junge Menschen biete ich Nachhilfe in den Fächern Mathematik und Physik. Schüler und Schülerinnen, die sich in der Oberstufe mit Wirtschaftsmathematik oder Atomphysik beschäftigen ebenso wie Schüler/innen, denen die Grundlagen der Algebra  oder Elektrik viel Mühe bereiten, nehmen bei mir Nachhilfe und schätzen meine individuelle Lernbegleitung.

Während der arbeitsfreien Zeit hört man oft ein merkwürdiges Klicken, das von meinem Grundstück herkommt: Tischtennis wird gespielt – im Sommer draussen, im Winter im Wintergarten. Mein Dorfnachbar Kurt und ich spielen regelmäßig Tischtennis und einmal im Jahr kommen unsere Mitspieler aus dem Verein TuS Wustrow zum Outdoor-Turnier nach Diahren.

Meine Spielwiese

Für mich und meinen Hund Anny (ein Golden Retriever) ist das ein besonderes Ereignis, da es an diesem Tag keine ruhige Minute gibt. Zum Glück haben wir ansonsten viel Ruhe.

Mein Hund

Herbert Franke

Zu meiner „individuellen PC-Betreuung“ finden sich weitere Informationen auf meiner Homepage www.frankehp.info